Last Call for Swimwear

Geht es nur mir so oder ist dieser Winter wirklich länger als die anderen? So ungeduldig wie dieses Jahr war ich jedenfalls noch nie. Nichtsdestotrotz, die schönen Tage kommen bestimmt und mit ihnen dann auch mal der Sommer.

Da bin ich schon bei meinem Hauptthema – die Badesaison. 2017 habe ich mir einen kleinen Traum erfüllt und meine erste Swimwear-Kollektion aus St. Galler Stickereien herausgebracht und zwar zunächst als Musterkollektion. Im letzten Sommer habe ich dann diverse Fittings-Event durchgeführt und Bestellungen entgegen genommen. Diejenigen Badenixen, die letztes Jahr bestellt haben, werden diesen Juni endlich belohnt. Die Produktion ist im Gange.

Lust auf ein Prêt Pour Moi-Bikini oder Badeanzug für diesen Sommer? Nun besteht die Möglichkeit noch in diese Bestellrunde zu kommen. Am Freitag, 13. April 2018 von 14 bis 18 Uhr kannst du im Salon Prêt Pour Moi in der Forch zur Anprobe kommen (die letzte Möglichkeit!) und wenn es passt, dann gerne bestellen. Auslieferung in der ersten Hälfte Juni 2018. Natürlich bist du auch sonst willkommen. Der Salon ist offen und schon mit den ersten Saison-Neuigkeiten bestückt. Schau einfach vorbei. Es lohnt sich!

Wie es mit dem Projekt Swimwear weitergeht, weiss ich nicht. Sicher ist, dass ich in diesem Jahr keine Energie mehr in dieses Projekt stecken werde. Ebenfalls ist sicher, dass dieses Projekt für Prêt Pour Moi nicht gestorben ist. Ich lasse es ein wenig ruhen und schaue was passiert. Dinge, die man ruhen lässt, werden meist gut. Alles braucht seine Zeit. Einer schönen Badesaison mit Prêt Pour Moi-Bikinis steht zunächst nichts im Wege. Welcome Summer!

Hier kannst die Musterkollektion anschauen »

Und so sieht die Swimwear-Kollektion an echten Kundinnen aus »